Banner Grundlage2

 

Wald steht in Flammen - Abschlussübung des Grundlehrgangs 2013 in Schalksmühle

 

Am 06.09.2013 war es mal wieder soweit: Für mehr als 40 angehende Feuerwehrmänner und -frauen der Freiwilligen Feuerwehren aus Halver, Kierspe und Schalksmühle, startete der praktische Teil der Ausbildung.

Nachdem im Frühjahr der theoretische Teil des Grundlehrgangs in Kierspe statt fand, kümmerten sich nun in Schalksmühle über zehn Ausbilder an drei aufeinander folgenden Wochenenden darum, dass die Teilnehmer des Grundlehrgangs - darunter zehn aus Schalksmühle - fit für die ehrenamtliche Arbeit bei der Feuerwehr gemacht werden.

Im Mittelpunkt der praktischen Ausbildung standen die Grundsätze und anschließend auch die Durchführung eines Löscheinsatzes nach der Feuerwehrdienstvorschrift 3 (FwDV3). Hierzu übten die angehenden Feuerwehrmänner und -frauen auf dem Gelände der Schule Löh. In Staffeln (6 Feuerwehrmänner) und Gruppen (9 Feuerwehrmänner) lernten sie, was es heißt bei einem Brandeinsatz als Angriffstrupp, Wassertrupp, Schlauchtrupp, Melder oder Staffel- bzw Gruppenführer tätig zu sein.

Abschließend mussten die Teilnehmer des Grundlehrgangs in einer großen praktischen Prüfung (21.09.2013) beweisen, dass sie bereit für den aktiven Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr sind:

Ein Spaziergänger hatte bemerkt, dass ein Bereich des des Waldes unterhalb der Schule Löh in Flammen stand. Vier Löschgruppenfahrzeuge fuhren daraufhin mit Blaulicht und Martinshorn zur Einsatzstelle. Schnell begannen die Feuerwehrleute eine Löschwasserversorgung aufzubauen.  Die Gruppenführer erkundeten die Situation, bestimmten die Wasserentnahmestelle sowie die Lage des Verteilers und befahlen das weitere Vorgehen. Gleichzeitig bereiteten mehrere Angriffs- und Schlauchtrupps wie befohlen den direkten Löschangriff vor um das Feuer einzudämmen. Nach ca. 25 Minuten war das “Feuer” gelöscht und die Abschlussübung konnte erfolgreich beendet werden.

Alle Teilnehmer haben diesen anspruchsvollen ersten Lehrgang in ihrer Feuerwehrlaufbahn mit hervorragenden Leistungen bestanden. Herzlichen Glückwunsch!

Diesen Erfolg feierten die Feuerwehrmänner- und frauen anschließend ausgelassen, im Gerätehaus an der Volmestraße.

Ein besonderer Dank geht an Achim Hoffmann. Der Hauptbrandmeister aus dem Löschzug II der Freiwilligen Feuerwehr Kierspe beendete nach elf Jahren seine Ausbildertätigkeit für den Grundlehrgang. Danke Achim für deine Dienste!

 

1239764_559543114095024_1101772134_n

Zurück

 

 

Counter