Banner Grundlage2

 

Am 19.10.2013 war die Löschgruppe Schalksmühle zu Gast bei der Berker GmbH & Co. KG. Ziel des Besuches war es, die örtlichen Gegebenheiten sowohl auf dem Außengelände als auch innerhalb der Gebäude kennenzulernen. Weiterhin wurde der Umgang mit der relativ neuen Brandmeldeanlage des Unternehmens erprobt.

In diesem Rahmen führte die Löschgruppe Schalksmühle in enger Zusammenarbeit mit Berker eine Einsatzübung durch. Das Einsatzstichwort lautete: “Feuermelder, Klagebach, Berker GmbH & Co. KG”. Als die ersten Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, wurden sie durch Mitarbeiter darauf aufmerksam gemacht, dass noch eine Person vermisst werde.

Schnell wurde durch den Gruppenführer die Brandmeldeanlage in Augenschein genommen um den / die ausgelösten Brandmelder festzustellen - ausgelöst hatten mehrere Brandmelder im Bereich des Versands. Mithilfe der richtigen Laufkarte für die Feuerwehr, konnte sich der erste Angriffstrupp so zügig auf den Weg zum richtigen Gebäudeabschnitt machen und die Suche nach der vermissten Person beginnen. Parallel übernahm der Sicherheitstrupp - jetzt als zweiter Angriffstrupp - die Löscharbeiten im Innenangriff. Der vermisste Mitarbeiter wurde bewusstlos aufgefunden und mit dem Verdacht einer schweren Rauchgasintoxikation einem Krankenhaus zugeführt. 

Anschließend fand eine Begehung der Einsatzörtlichkeit statt. So bekam jeder Feuerwehrmann nochmals einen genauen Einblick in die Besonderheiten dieses Gebäudeabschnitts.

Bedanken möchten wir uns ganz herzlich bei der Berker GmbH & Co. KG für die Ermöglichung dieser Übung.

Zurück

 

 

Counter