Banner Grundlage2

Notortungssystem Genius

 

 

Das Notortungssystem Genius von ATE-Sicherheitstechnik aus Lüdenscheid, stellt eine weitere Möglichkeit dar, um verunglückte Atemschutzgeräteträger  so schnell wie es geht zu finden und aus dem Gefahrenbereich zu evakuieren.

Funktionsweise:

  1. Einschalten: Das Genius wird durch Ziehen an der Leine eingeschaltet. Ausschalten erfolgt auf gleicher Weise. Das Genius kann jetzt Notrufe empfangen und senden.
  2. Senden eines Notrufs: Befindet sich ein Feuerwehrmann in einer Notlage, wird
    • durch zweifachen Zug an der Leine manuell ein Alarm ausgesendet.
    • Ist der verunglückte Kamerad bewusstlos, so erfolgt nach einigen Sekunden ohne Bewegung eine automatische Alarmauslösung.
  3. Ortung: Alle anderen Notortungsgeräte bekommen jetzt ein dauerhaftes akustisches Signal. Je nach dem, wie weit man von dem Verunglückten weg ist, oder ob man sich in die Richtung des Kameraden bewegt oder nicht, variiert der Ton. Somit sind die suchenden Kameraden schnell dazu in der Lage, die Position eines verunfallten Atemschutzgeräteträgers festzustellen. Wie dies genau funktioniert, können Sie den Produktinformationen des Herstellers entnehmen.
PB098246

Die Löschgruppe Schalksmühle verfügt derzeit über sechs Genius Notortungsgeräte des Typs G (Grundmodell), welche an den Atemschutzgeräten angebracht sind und über ein Gerät des Typs S (Sondervariante Evakuierung), welches beim Einsatzleiter verbleibt.

Die Notortungsgeräte lassen sich leicht mit Handschuhen bedienen und sind bis zu einer Tiefe von 5 Metern wasserdicht. Besonders wichtig für einen Einsatz bei der Feuerwehr ist, dass die Genius Ex-geschützt sind. Das heißt sie können auch in explosionsgefährdeten Bereichen eingesetzt werden.

PB098243

Genius Typ S (Sondervariante Evakuierung):

Dieses Notortungsgerät kann durch dreimaliges Ziehen an der Leine einen Evakuierungsbfehl auslösen. Alle Genius senden dann ein unverkennbares Signal, das alle Atemschutzgeräteträger zum Rückzug auffordert.

PB098251
PB098250

Zurück

 

 

Counter